Sie suchen einen Fachanwalt für Strafrecht, Steuerrecht, Arbeitsrecht oder Familienrecht? Unsere Anwaltskanzlei in Augsburg vertritt Sie gerne.

Familienrecht

Bei einer Scheidung sind die Betroffenen verletzt, die Kommunikation ist belastet. Sind Kinder betroffen ist die Situation häufig noch schwieriger. Bei einer Trennung wird daher zunächst die rechtliche Situation vergessen. Unerwartete rechtliche Konflikte kommen zu der ohnehin schwierigen Lage noch hinzu.

Fragen zum Unterhalt, der Vermögensaufteilung und die steuerlichen Änderungen müssen genauso vereinbart werden wie die wesentliche Frage zum Sorgerecht oder Aufenthalts-Bestimmungsrecht für die Kinder. In unserer Kanzlei werden sie vorbereitet, Ziel ist eine friedliche faire Einigung, die besonders auch die Kinder mit in die Überlegungen einbezieht.

Rechtsanwältin Petra Lüders betreut Sie in Fragen zum Familienrecht.

Petra Lüders
Fachanwalt für Familienrecht

Rechtsanwalt Gamil Dehne ist bei den Themen Scheidung und Unterhalt Ihr Ansprechpartner.

Gamil Dehne
Fachanwalt für Familienrecht

Wenden Sie sich an Rechtsanwalt Peter Wunsch bei Problemen mit Sorgerecht und Aufenthaltes-Bestimmungsrecht..

Peter Wunsch
Fachanwalt für Familienrecht

Fragen zum Familienrecht: 0 821 – 43 70 96 31

Wunschanwalt ist für Sie da

Im Jahr 1969 von Rechtsanwalt Peter Wunsch gegründet, wurde aus der Einzelkanzlei ein (Anzahl sonst unpersönlich) Spezialistenteam. Dies verdanken wir dem Vertrauen unseres kontinuierlich wachsenden Mandantenstamms.

Heute bietet Ihnen wunschanwalt.de kompetente Hilfe in allen rechtlichen Fragen:

Privatpersonen vertrauen uns ebenso ihre Interessen an wie Freiberufler oder Unternehmen aus Handwerk, Industrie und Handel. Wir beraten unsere Mandanten und verhandeln für sie, führen zielgerichtet Mediationsgespräche, wo immer möglich. Wenn notwendig, setzen wir die Ziele unserer Mandanten vor allen deutschen und internationalen Gerichten durch. Mit langjährigen Kooperationspartnern sind wir weltweit präsent.

Das Ergebnis zählt

Wo andere aufhören, da fangen wir erst richtig an. Denn wir wollen, dass Sie Ihr Recht bekommen. Unsere Kanzlei steht für kraftvollen Einsatz: Mit hohem persönlichen Engagement setzen wir alles daran das für Sie optimale Ergebnis zu erzielen.

Optimal bedeutet ein optimales Ergebnis für ihre Situation zu erreichen. Es bedeutet aber auch kostengünstig zu arbeiten. Wenn möglich greifen wir frühzeitig ein um langwierige teure Verfahren zu vermeiden – häufig ist „außergerichtlich“ die beste Option!


Das Familienrecht und die einzelnen Themen des Familienrechts im Überblick

Den Begriff Familienrecht hat sicherlich bereits jeder gehört. Das Familienrecht gehört mit zum Zivilrecht und ist demnach im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) geregelt. Das Familienrecht regelt alle Angelegenheiten, die mit der Familie zu tun haben.

Das heißt Ehe, Scheidung, Kindesunterhalt und zahlreiche andere Prozesse. Zusätzlich ist das Familiengericht auf für die gesetzliche Stellung der Eltern zu den Kindern verantwortlich. Im Sprachgebrauch als Sorgerecht bezeichnet. Des Weiteren finden das Vaterschaftsrecht und das Recht auf Kindesunterhalt im Familiengerecht und im dazugehörigen Gesetzbuch Verankerung.

Das Familienrecht im Bürgerlichen Gesetzbuch

Das Familienrecht beinhaltet alle gesetzlichen Grundlagen für eine Eheschließung und das Familienleben. Zusätzlich befindet sich im Familienrecht ein Teilbereich, der sich mit der Eingehung von gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften sowie deren Aufhebung, bzw. im Ehefall der Scheidung befasst.

In diesem besonderen Bereich des Familienrechtes werden vor allem die rechtlichen Auswirkungen, die bei einer Ehe eintreten, festgehalten. Das bedeutet also es handelt sich um das Güterrecht und die Scheidung bzw. deren Auswirkungen. Zu den Folgen einer Scheidung gehört vor allem der Unterhalt für Ehepartner und Kinder. Des Weiteren beinhaltet das Familienrecht bezogen auf das BGB auch ein Teil der eheähnlichen Gemeinschaft (Lebenspartnerschaft), deren Auswirkungen und deren Folgen.

Das Kindschaftsrecht als Teil des Familienrechts

Das Kindschaftsrecht, welches ebenfalls ein Teil des Familienrechts ist, beinhaltet insbesondere die Pflicht auf Unterhalt bzw. die Höhe des Unterhalts. Das Familienrecht im Allgemeinen ist die Instanz, die sich um Streitigkeiten in Familienangelegenheiten kümmert.

Um eine Streitigkeit vor dem Familienrecht anzustreben, ist der Besuch beim Anwalt zu empfehlen. Das gerichtliche Verfahren jedoch ordnet sich in der Zivilrechtsordnung ein. Ein Rechtsanwalt kann zum Thema Familienrecht aber noch wesentlich mehr sagen.

Von Scheidung bis Vaterschaftsanspruch – das Familienrecht

Wie oben bereits angesprochen ist der Gang zu einem Anwalt zu empfehlen, dieser kann Ihnen genau aufzeigen was in das Familienrecht gehört und welche Chancen auf Recht Sie bekommen. Ein Rechtsanwalt sollte jedoch auf das Familienrecht spezialisiert sein. Wir haben oben bereits angedeutet, was alles zum Familienrecht gehört. Im Gesamtbild betrachtet ist das Familienrecht sehr komplex und beschäftigt sich vor allem mit dem Thema Eheschließung und Scheidung bzw. Trennung.

Allein in Deutschland lassen sich fast genau so viele Paare scheiden, wie jedes Jahr in die Ehe treten. Die Scheidung und auch die Eheschließung sind also ein elementarer Bestandteil. Bei einer Scheidung entscheidet das Familiengericht unter anderem über die Gütertrennung und den Unterhalt für den Ehepartner. Sollte es zu einer Scheidung kommen, werden auch die Ansprüche auf Rentenbeträge geteilt.

Im Bereich Unterhalt für das Kind, ist das Familienrecht ebenfalls zuständig. Die Höhe über den Unterhalt wird anhand der Düsseldorfer Tabelle berechnet, wofür ebenfalls das Familienrecht und natürlich der passende Rechtsanwalt verantwortlich sind. Dieser kann auch bei Fragen zum Familienrecht behilflich sein. Auch die Angelegenheit zum Ehevertrag kann im Familienrecht angedacht sein.

Vaterschaft und Namensrecht als der letzte Teil des Familienrechts

Ebenfalls ein Teil im Familienrecht ist die Vaterschaftsanerkennung bzw. das Namensrecht. Hier bezieht sich das Familienrecht vor allem auf Kinder, die in einer Ehe oder außerhalb einer Ehe entstanden sind. Hier sind vor allem das Sorgerecht und das Umgangsrecht zentrale Themen im Familienrecht.

Will man also eine familiäre Angelegenheit klären, dann ist ein Anwalt, insbesondere ein Rechtsanwalt mit Fachwissen (Fachanwalt) für das Familienrecht die richtige Anlaufstelle.

Wir sind da! 0 821 – 43 70 96 31